Die Schmierstraßenbahn kommt zurück!

Schmierstrassenbahn 2016, PlakatIch habe bereits über die Prager Schmierstraßenbahn berichtet, die über eine Live-Kamera verfügt. Geraume Zeit war sie nicht unterwegs, weil sie überholt werden musste. Bis zum Juli, hatte es zunächst geheißen, aber schließlich mussten die Fans der „Mazačka“ bis zum Dezember warten.

Am Montag, den 19.12. um 16 Uhr aber ist es soweit: An der Wendeschleife von Těšnov wird die sie wieder auf die Strecke geschickt – und zwar verkleidet als Weihnachtsbaum. Die Prager Verkehrsbetriebe haben dazu ein eigenes Video erstellt – gerade bei Dunkelheit muss sie beeindruckend aussehen:

 

Ich hoffe sehr, dass dann auch die Live-Übertragung wieder funktionieren wird. Es wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk. Man darf gespannt sein.

 

  • Wie viel sind dir Inhalte wert?

    Wie selbstverständlich zahlen wir für Hardware wie etwa Computer oder Handys und oft auch für die Datenverbindung. Aber woher kommen eigentlich die Inhalte, die da auf dem Bildschirm landen?

    Bitte unterstütze meine Arbeit mit einer kleinen Spende, die mir zur Deckung der Unkosten für Betrieb, Reise, Übernachtung und dergleichen hilft und die mich zu weiteren Artikeln motiviert. Vielen Dank!

  • Christoph Amthor

    Erster länger Aufenthalt in Tschechien in 1997. Seitdem zumeist wohnhaft in Prag, mit Abstecher in die Slowakei. Journalist, dann Mitbegründer einer gemeinnützigen Organisation, Blogger.

    Das könnte Dich auch interessieren...

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Neue Beiträge per E-Mail

     

    Die Adresse wird nicht zu anderen Zwecken verwendet und nicht weiter gegeben. Eine Beendigung des Abonnements ist jederzeit möglich.

    Newsletter