Frühling in Prag

Nach einem ausgesprochen warmen Wochenende kann nun endlich die Rede davon sein, dass der Frühling in Prag Einzug gehalten hat: An allen Ecken und Enden blüht es!

Und das war natürlich auch die beste Gelegenheit, wieder die Fähre zwischen Holešovice, Štvanice und Karlín zu benutzen, die gerade erst aus der Winterpause zurückgekehrt ist:

Hier gilt natürlich das normale Ticket des Prager Verkehrsbetriebs.

  • Christoph Amthor

    Erster länger Aufenthalt in Tschechien im Jahr 1997. Seit 2003 wohnhaft zumeist in Prag, mit Abstecher in die Slowakei. Journalist, dann Mitbegründer einer gemeinnützigen Organisation, Blogger, Software-Entwickler.

    Das könnte Dich auch interessieren …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Neue Beiträge per E-Mail

     

    Die Adresse wird nicht zu anderen Zwecken verwendet und nicht weiter gegeben. Eine Beendigung des Abonnements ist jederzeit möglich.

    Newsletter