Autor: Christoph Amthor

Nacht der Kirchen in Tschechien

Nacht der Kirchen und Museumsnacht

An diesem Freitag und Samstag gibt es zwei nächtliche Veranstaltungen, die Höhepunkte für das ganze Jahr darstellen. Nacht der Kirchen Am Freitag, den 10.6.2016 öffnen in ganz Tschechien rund 1460 christliche Kirchen ihre Tore....

Kanaldeckel in Mělník

Nach Mělník ins Café

In dem überfüllten Bus wirkt das Schild mit der Mahnung zur Anschnallpflicht absurd. Wir füllen den Gang bis vorne zum Eingang. Jede Gewichtsverlagerung will so koordiniert sein, dass man seinem Nachbarn nicht auf die...

alter Friedhof in Prag-Liboc

Der alte Friedhof in Liboc

Im Prager Westen unterhalb des Wildparks um das Schlösschen Hvězda („Stern“) befindet sich ein kleines, unscheinbares Grundstück, das von der Straße aus kaum zu finden ist. Dies ist der ehemalige Friedhof von Liboc. Heute...

Ostrava, Graffiti

Verhaltenstipps für Tschechien

Es kommt nicht selten vor, dass man in Tschechien Touristen beobachtet, die sich unsicher oder falsch verhalten, weil ihnen offenbar die nötigen Erfahrungen fehlen oder weil sie von den ungewohnten Eindrücken überwältigt werden und...

Jetzt erhältlich: Mein Tschechien-Buch

111 Gründe, Tschechien zu lieben 🇨🇿❤️

Einband des Tschechien-Buches

 

Von einer atemberaubenden Landschaft, über Bier und Knödel bis hin zu Kafka, dem Golem und einem Geist, der eine wissenschaftliche Karriere gemacht hat. Vom Fliegenden Ferdinand  und Pan Tau bis zur Lässigkeit, mit der dort ein Fabrikschornstein gefällt wird.

 

Über dieses Land, das einfach liebenswert, aber oft auch geheimnisvoll und extrem verrückt ist, gibt es wirklich genug zu erzählen. Und natürlich kann man darüber nur mit einer guten Portion böhmischen Humors schreiben.